you are here

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



you are here

* mehr
     Gaelic Phrases
     Gedichte
     Bilder
     der ganz normale Wahnsinn








ONLINE CASINOS SIND REINE ABZOCKE! PURER BETRUG! JEDER, DER SICH AUF SOWAS EINL?SST IST EIN ABSOLUTER VOLLIDIOT!!!

Hatte schon wieder so viele Spam Eintr?ge im GB.....
Wenn ihr also Eintr?ge in meinem GB sieht von Phentamine oder so, welche mit den Worten "Nice Site" o.?. beginnen, AUF KEINEN FALL AUF DIE LINKS KLICKEN!!! Damit kommt man auf ein Online-Casino, wo sie versuchen, euch das Geld aus den Taschen zu ziehen!

Am liebsten w?rd ich demjenigen, der das war so richtig die H?lle heiss machen oder ihm zumindest eine bitterb?se E-mail schreiben. Aber die E-mail Adressen, die da angegeben werden sind gef?hrlich.... wenn man da was hin schreibt, wird einem das Postfach n?mlich auch so zugespamt.
Kann man das nicht irgendwie unterbinden? Momentan w?nsche ich mir, ich w?re ein ends krasser Hacker und k?nnte mich bei denen reinhacken und das ganze dumme Online-Casino zerst?ren. WUMM Viren drauf, Schluss aus vorbei, ist's mit der bl?den Spammerei!!!

Wirklich, da m?chte man gar keinen Blog oder ne HP mit GB mehr haben. Tja, sperren kann man die G?steb?cher leider auch nicht f?r solche Nervspammer.

Ich habe mich sogar einmal dazu verleiten lassen, auf die Seite zu gucken - um zu sehen, ob es da auch ein GB gibt. Tja, ich h?tte es wissen m?ssen. Gibt nat?rlich keins.
2.2.06 20:13


Es gibt so viele seltsame Dinge in der Welt.

Und so dumme Menschen.

Heute stand ich an der U-Bahn Station und wartete auf die U3. Auf dem Gleis in die andere Richtung wurde ein Zug mit "Nicht einsteigen" Angezeigt und kurz darauf fuhr auch schon die U-Bahn ein, auf der ganz deutlich "Sonderfahrt" zu lesen war. In der Fahrerkabine waren drei Leute, ich vermute also, dass es sich um Fahrunterricht gehandelt hat. Die U-Bahn kam zum stehen. Verst?ndlich, bremsen im Bahnhof soll ja auch gelernt sein. Doch kaum dass sie stand st?rmten auch schon ein paar pl?rrende Ich-bin-zwar-erst-zehn-will-aber-schon-cool-sein-Kinder auf die T?ren zu, h?mmerten wie Wild auf die Sensoren und regten sich ganz furchtbar dar?ber auf, dass die T?ren nicht aufgehen wollten. Ein anderes, ganz besonders schlaues Ibzezwascs-Kind st?rmte darauf hin noch zu einer anderen T?r, um auf deren Sensor loszuh?mmern. Sowas dummes aber auch, auch sie lies sich nicht ?ffnen. Schaaade.
OOooooch, und da fuhr die U-Bahn auch schon wieder weg, ohne die Pl?rr-Kinder mitzunehmen.

Ich frag mich nur: Werden die sp?ter mal schlauer oder bleiben die so dumm?
3.2.06 14:06


5.2.06 14:17


Gestern haben Benni und ich uns "Im Namen des Gesetzes" angeschaut. *g* war wirklich lustig!

Handlung:

Zwei Jungs finden beim Spielen im Wald eine Frauenleiche - in Plastikfolie eingepackt. Sie rufen sofort die Polizei, doch als die eintreffen, ist die Leiche weg. Im Pr?sidium identifizieren die Jungs die Leiche als eine vermisste Pastoren-Tochter, die vermisst wird. Die Mutter gibt an, ihre Tochter habe sich die letzte Zeit st?ndig mit Satans-J?ngern rumgetrieben und w?re bestimmt bei ihrer satanistischen Freundin Dana. Auf der Suche nach Dana platzen die Ermittler gerade in eine schwarze Messe rein, die nat?rlich auf dem Friedhof stattfindet. Sie nehmen alle fest und lernen so Anton, einen etwas schrillen Kerl, und Hendrik, den Satanistenanf?hrer kennen. Die beiden geraten in engeren Verdacht. Sie werden laufengelassen und observiert. Dabei entdecken die Polizisten die tot geglaubte Pastoren-Tochter, die ganz aufgel?st ist und sagt, Dana w?re rituell ermordet worden. Anton gesteht den Mord und behauptet, Satan pers?nlich h?tte ihm den Mord befohlen. Aber Hendrick wird auch verklagt. Es kommt zur Verhandlung und schlie?lich kommt raus, dass Hendrick seine Freundin im Streit erschlagen hat. Um den Mord zu vertuschen hat er Anton dazu gebracht, einen Ritualmord an Dana auszuf?hren, mit 66 Messerstichen. Beide werden verurteilt.

Doch nun das beste:
a) Anton, der scheinbar tats?chlich ein Satanist sein sollte, trug die ganze Zeit einen Pullover mit einem Pentagramm drauf - mit der Spitze nach oben. Das war zum br?llen!!!
b) Der "geheime Satansgru?" mit dem sich die "Satanisten" immer begr??en
c) Es war immer von "den Satanisten" die Rede, meinend alle "schwarzen"
d) Dana hatte nat?rlich einen schwarzen Leichenwagen
e) Die "schwarze Messe". Unbeschreiblich lustig#
f) Immer bei der Verwendung von S?tzen wie "Satan ist m?chtig" bla bla haben die "Satanisten" die H?nde ?ber der Br?st gekreuzt (wie bei einer Leiche im Sarg), die Pommesgabel mit den H?nden gemacht und den Kopf gesekt. Zeitgleich kam ein wer-wird-million?r-?hnlicher Grusel-Sound

Herrlich, herrlich
8.2.06 21:22


Macht Nagellack blöd?

Heute war mir w?hrend der letzten Stunde in C++, in der wir nur die Klausur bekommen haben am Ende so langweilig, dass ich angefangen habe, mir die Fingern?gel zu lackieren. Das hat nat?rlich im ganzen Klassenraum einen gewissen Geruch verbreitet. Das gab mir den Anlass f?r folgende ?berlegung:

Macht N?gel-lackieren bl?d??

Nagellack enth?lt L?sungsmittel, damit er fl?ssig aufgetragen werden kann. Diese verdampfen an der Luft und der Nagellack trocknet. (Nagellack entferner f?hrt dem Lack dann die L?sungsmittel wieder zu)

Beim Verdampfen gelangen die L?sungsmittel in die Luft und werden eingeatmet. Vor allem die Person, welcher grad langweilig ist, bekommt ziemlich viel davon ab.

L?sungsmittel verfl?ssigen nicht nur Nagellack, sondern in der Regel auch Fettzellen.

Das Gehirn besteht zu ?ber vielen Prozent (warens 80%? oder 90%?) aus Fett.

Durch das Einatmen gelangt das L?sungsmittel ?ber das Blut ins Gehirn, wo es Fettzellen aufl?st.

Das ist ?brigens auch der Effekt beim "Schn?ffeln" von Kleber. Auch Alkohol hat so eine Wirkung...

Alsoooo.....

Wenn eine Frau sich ganz besonders oft die Fingern?gel lackiert, dann atmet sie doch auch ganz besonders viel L?sungsmittel ein und ihr Gehirn schrumpft mit der Zeit, oder??

Und das f?hrt dazu, dass Frauen gemeinhin in der M?nnerwelt f?r dumm verkauft werden. Aber vorsicht. Auch M?nner kommen oft mit L?sungsmitteln in Kontakt:

-Beim Basteln am Auto (Benzingase, Autolack)
-Beim Modellbau (Kleber!!!)
-Beim Arbeiten mit Terpentin
-usw.

Folglich gibt es nur einen logischen Schluss:

Leben macht bl?d!
Zivilisation macht bl?d!




17.2.06 13:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung